Krankenkasse

Sie können die Mehrzahl unseres Therapieangebotes über Ihre Krankenkasse verrechnen.
Bitte bedenken Sie, dass Sie dazu eine Zusatzversicherung im Rahmen der Alternativ-Medizin benötigen, welche oft einen maximalen Behandlungs-Betrag pro Jahr definiert und einen Selbstbehalt von 10-25% beinhaltet. Gewisse Krankenkassen haben auch eine Franchise auf den Zusatzversicherungen.


Bitte beachten Sie:

Leistungen und Abrechnungsmöglichkeiten ändern in der aktuellen Zeit ständig. Es ist für Therapeuten unmöglich, alle Veränderungen dauernd auf dem aktuellen Wissensstand zu halten. (Verschiedene Kassen und diverse Angebote)
Aus diesem Grund bitten wir Sie mit Ihrer Krankenkasse Kontakt aufzunehmen und sich über eine mögliche Kostenübernahme direkt da zu informieren.